Back To Top

DJK Grün Weiß Freisenbruch e.V.

Alles Gute kommt aus dem Osten

Updates

19.12.2018:

Die Aufstellungen zur RR 2018/2019 wurden im internen Bereich den Vereinsmitglieder bereitgestellt.

18.12.2018:

Alle Rückrunden-Termine wurden der Homepage hinzugefügt.

14.11.2018:

Neue Datenschutzerklärung hinzugefügt und alle angemeldeten Benutzer müssen diese beim nächsten Login bestätigen!

Online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Login

1. Herren vs. TV Eintracht Frohnhausen

Heute fand das Kreisliga-1-Auswärtsspiel unseres 1. Mannschaft gegen den TV Eintracht Frohnhausen statt.

Die Doppel waren diesmal wie folgt aufgestellt: Doppel 1 mit Robert und Stefan, Doppel 2 mit Daniel und Christian und Doppel 3 mit Michael und Niels.

In den ersten beiden Doppeln sah es heute leider nicht so gut aus, so mussten sich sowohl Robert/Stefan gegen Gerber/Reich, als auch Daniel/Christian gegen Sagurna/Kempen im 5. Satz geschlagen geben. Die Nerven waren so schon zu Beginn angespannt und insgesamt wurden hier 3 Time-Outs genutzt.

Das 3. Doppel mit Michael/Niels gegen Dauber/Rinek konnte dagegen einen eindeutigen 3:0-Satz-Sieg vorweisen.

Durch diesen Sieg wieder ermutigt ging es dann in die Einzel. Leider konnte Daniel sich nicht gegen Sagurna durchsetzen und kassierte ein 0:3.

Die nächsten Einzel zeigten dann, wenn auch jeweils nur knapp, wie gut unser Team eigentlich sein kann.

Nachdem Robert gegen Kempen diesem anfangs zu viele Möglichkeiten durch sein eher passives Spiel bot und die ersten beiden Sätze verlor, konnte er den Spieß noch einmal umdrehen und gewann die nächsten Sätze hoch. So führte er im 4.Satz sogar 7:0. Insgesamt wurde es also ein 3:2 Satz-Sieg für Robert.

Auch Christian gewann gegen Dauber mit 3:1 Sätzen knapp, aber gut.

Stefan durfte sein Können gegen Gerber unter Beweis stellen und siegte ebenfalls mit 3:1 Sätzen.

Dieser Siegesreihe schlossen sich die beiden Ruhepole des heutigen Abends, Michael und Niels, an und gewannen ihre Einzel ebenfalls (Niels gegen Reich 3:1 Sätze; Michael gegen Rinek 3:2 Sätze).

Leider verloren Robert und Daniel die nächsten beiden Spiele. Vielleicht mag es am „Idiotenball“ von Robert, wie er seinen Ballwechsel selbst bezeichnete, gelegen haben, wahrscheinlich waren diesmal die Frohnhausener aber einfach besser (Robert gegen Sagurna 1:3 Sätze; Daniel gegen Kempen 2:3 Sätze).

Zum Abschluss folgten noch folgende Einzel: Stefan gegen Dauber (3:1 Satz-Sieg, mit einem tollen 9:0 Punktestand im 1.Satz), Michael gegen Reich (2:3 Sätze, leider half hier auch das laut klatschende Publikum nicht, die Niederlage abzuwenden) und Niels gegen Rinek (3:2 Satz-Sieg).

Mit einem soliden 9:6 Punktestand endete dieser Abend noch vor dem Schlussdoppel. Insgesamt fanden heute schöne Spiele in freundschaftlicher Atmosphäre statt und so darf man sich schon auf die Rückrunde freuen.

Sie sind nicht angemeldet. Nur registrierte Benutzer können Kommentare erstellen.

1. Herren

No events

2. Herren

No events

3. Herren

No events

4. Herren

No events

5. Herren

No events
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen Ok