Back To Top

DJK Grün Weiß Freisenbruch e.V.

Alles Gute kommt aus dem Osten

Updates

14.01.2021:

Die Aufstellungen zur RR 2020/2021 wurden auf den Mannschaftsseiten angepasst.

19.12.2018:

Die Aufstellungen zur RR 2018/2019 wurden im internen Bereich den Vereinsmitglieder bereitgestellt.

18.12.2018:

Alle Rückrunden-Termine wurden der Homepage hinzugefügt.

Online

Heute 281

Gestern 455

Woche 2380

Monat 5150

Insgesamt 69040

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Login

2. Herren vs. Stoppenberg II

Heute Abend fand das Rückspiel unserer Zweiten gegen die zweite Mannschaft des TTV DSJ Stoppenberg statt.

Der Gegner startete mit der Ansage mehr Punkte als in der Hinrunde zu erspielen und wenn möglich auch den Sieg. Unsere Mannschaft wollte dagegen natürlich an das 9:2 aus der Hinrunde anknüpfen.

So starteten die ersten beiden Doppel in der Besetzung Niels/Martin gegen Scheuer/Gabriel und Bernd/Thomas gegen Ahmad Khan/Zipprick sofort mit einem flüssigen 3:0 Satz-Sieg.

Unser Doppel 3 dagegen konnte sich in der Besetzung Stephan/Ulrich gegen Jurkschat/Große-Middeldorf leider nicht durchsetzen und verlor mit 1:3 Sätzen.

Die ersten beiden Einzel haben Niels gegen Jurkschat (3:0 Sätze) und Martin gegen Ahmad Khan (3:1 Sätze) wie immer souverän gemeistert.

Bernd hatte da anfangs mehr Probleme seinen jungen und sehr schnellen Gegner Gabriel in den Griff zu bekommen. Aber obwohl er die ersten beiden Sätze verlor, durchschaute er Gabriel und entschied die folgenden drei Sätze dank seiner Spielerfahrung für sich. Also auch hier ein Sieg (3:2 Sätze).

Leider versuchte jetzt Thomas vergeblich die entscheidenden Bälle gegen Scheuer zu spielen und so musste er sich mit sehr knappen 0:3 Sätzen abfinden (8:11, 11:13 und 12:14 Punkte).

Allerdings kam von Stephan gegen Große-Middeldorf sofort ein weiterer Sieg für unser Punktekonto. Obwohl Stephan Probleme mit den gegnerischen Aufschlägen hatte, verbuchte er am Ende dank seines souveränen Spiels einen 3:2 Satz-Sieg.

Leider musste dann noch eine letzte Niederlage für diesen Abend verzeichnet werden und so schaffte es Ulrich gegen Zipprick in 5 Sätzen nicht, die entscheidenden Punkte zu erspielen (2:3 Sätze).

Aber da die Freisenbrucher sich hierdurch nicht aus der Ruhe bringen ließen, siegten gleich die nächsten drei Einzelkämpfer:

Niels gegen Ahmad Khan mit 3:2 Sätzen (hier konnte der Gegner mit seinem Belag aus den 80er Jahren so einige Punkte erzielen)

Martin gegen Jurkschat mit ebenfalls 3:2 Sätzen (auch Martin hatte hier zu kämpfen, konnte sich aber durchsetzen)

Bernd gegen Scheuer mit 3:1 Sätzen (der zweite und etwas leichtere Sieg für Bernd an diesem Abend)

Unerwähnt soll hier aber auch nicht bleiben, dass Thomas sein Spiel gegen Gabriel gewonnen hat, auch wenn dies auf Grund des Punkteendstandes von 9:3 nicht mehr in der Endwertung zählt.

Alles in allem also ein schönes Spiel mit einem tollen Endstand von 9:3 (und auch die Stoppenberger haben doch einen Punkt mehr als in der Hinrunde erzielt ;-)).

Sie sind nicht angemeldet. Nur registrierte Benutzer können Kommentare erstellen.

1. Herren

No events

2. Herren

No events

3. Herren

No events

4. Herren

No events
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.